Praxis an der Bahnmeisterei
Logo vital
Dr. med. Andreas Weide
Dr. med. Marion Zimmermann-Hall
Andree Geburzi
Dr. med. Andreas Kühn
Logo vital

Krebsvorsorge

Ab dem Alter von 50 Jahren haben Männer einen Anspruch auf Untersuchungen zur Früherkennung des Dickdarmkrebses, bereits ab dem Alter von 45 Jahren auf Früherkennung des Prostatakrebses.
Zu den durchzuführenden Untersuchungen gehören die gezielte Erfragung der Krankheitsvorgeschichte, das Betrachten und Betasten des äußeren Genitales, das Abtasten der Prostata vom Enddarm aus, sowie das Ertasten der Lymphknoten in der Leiste.
Ab dem 55. Lebensjahr sollte eine Spiegelung des Dickdarms stattfinden. Hierzu stellen wir gerne eine entsprechende Überweisung nach Beratung aus. Diese Regelung gilt auch für Frauen!

Bezüglich der Früherkennung spezifischer weiblicher Krebserkrankungen (Brustkrebs, Krebserkrankungen der Gebärmutter, des Gebärmutterhalses) sollten Sie sich an Ihre behandelnde Ärztin oder Ihren behandelnden Arzt für Frauenheilkunde wenden.

Nehmen Sie die Möglichkeiten zur Vorbeugung und Früherkennung von Erkrankungen an! Viele dieser Erkrankungen sind bei frühzeitiger Erkennung gut behandelbar und heilbar!

Weitere Informationen