Praxis an der Bahnmeisterei
Logo vital
Dr. med. Andreas Weide
Dr. med. Marion Zimmermann-Hall
Andree Geburzi
Dr. med. Andreas Kühn
Logo vital

Kleinchirurgie

Die Kleinchirurgie definiert chirurgische Eingriffe, die in der Praxis in örtlicher Betäubung vorgenommen werden. Hierbei werden keine Knochen, Gelenke, Nerven oder Sehnen operiert. So können beispielsweise Muttermale und kleinere Hautveränderungen entfernt oder kleine Abszesse entleert werden. Nicht in die Tiefe gehende Verletzungen, z.B. Kopfplatzwunden oder Schnittverletzungen, können ebenfalls in Leitungs- oder Lokalanästhesie versorgt werden.